Allgemeine Infos

Was erwartet Sie, wenn Sie bei uns eine Radreise, Wander- oder Langlaufwoche buchen?

… vor allem ein sorgenfreier und unbeschwerter Aktivurlaub.

Wir nehmen Ihnen all das ab, was die gute Urlaubslaune trüben kann, begonnen bei der sorgfältigen Vorbereitung und Planung der Reise bis hin zur Durchführung verschiedener Leistungen während der Reise. Sie haben lediglich die Qual der Wahl sich für eine Reise zu entscheiden - von da an läuft alles wie von selbst!

Unsere Leistungen für Sie:

  • Buchung aller Unterkünfte für die Dauer der Reise: In unseren Partnerhotels sind Sie immer ein willkommener Gast. Nach getaner Arbeit – sprich nach „getanem Urlaubstag“ – wartet ein angenehmes Zimmer für einen erholsamen Schlaf auf Sie, damit Sie den nächsten Tag wieder in vollen Zügen genießen können. Am Morgen begleitet Sie ein köstliches und reichhaltiges Frühstück in den Tag.
  • Informationsgespräch: Bei fast allen Touren haben Sie die Möglichkeit an einem Informationsgespräch teilzunehmen. Hierbei erklärt Ihnen ein Mitarbeiter den Ablauf der Reise, erläutert den Streckenverlauf und gibt nützliche Tipps. Und falls dann noch Fragen offen sind, können Sie diese gerne "an den Mann" oder "an die Frau" bringen.
  • Transport des Gepäcks von einer Unterkunft zur nächsten: Ihr Gepäck ist keine Last! Unbeschwert radeln oder wandern Sie in den Tag, ohne unnötigen Ballast auf dem Rücken. Wir holen Ihr Gepäck im Laufe des Tages im Hotel ab und bringen es zur nächsten Unterkunft, wo es am späten Nachmittag bereits für Sie bereit steht. So verbringen Sie den Tag nur mit dem, was Sie für unterwegs brauchen, müssen aber nicht auf Ihr Lieblingsbuch am Abend verzichten.
    Bedenken Sie, dass Ihr Gepäck im Laufe der Woche mehrmals verladen wird. Um den Gepäckinhalt zu schonen und um Schäden oder Abnützungserscheinungen am Koffer selber zu vermeiden, verwenden Sie bitte handliche, strapazierfähige Koffer. Aus logistischen Gründen ist die Anzahl der Gepäckstücke pro Person auf einen Koffer von max. 20 kg beschränkt.
    Informationen zur genauen Abgabe- und Rückgabezeit des Gepäcks erhalten Sie rechtzeitig vor Anreise mit den Reiseunterlagen.
  • Reiseunterlagen mit ausführlichen Informationen zur Strecke: Auch wenn Sie die individuelle Reiseform gewählt haben, müssen Sie sich nicht alleine in der „Wildnis“ zurechtfinden. Wir stellen Ihnen eine gut ausgearbeitete und detaillierte Wegbeschreibung mit Kartenmaterial zur Verfügung und geben Ihnen zusätzlich interessante Informationen über Land und Leute.
  • Telefonische Servicehotline: Auch während Ihrer Reise können Sie auf uns zählen. Wenn Sie unterwegs Fragen haben, erteilen wir Ihnen gerne telefonisch Auskunft und sorgen dafür, dass Sie sicher ans Ziel gelangen.
    Die telefonische Service-Hotline ist täglich von 8.00 bis 19.00 Uhr besetzt. Die Sicherheit, dass immer jemand für Sie da ist, wenn Sie Hilfe brauchen, lässt Sie Ihren Urlaubstag unbeschwert genießen. 
  • Rücktransfer nach der Tour: Im Laufe einer Woche legt man so manchen Kilometer hinter sich und kann stolz auf die geradelte oder gewanderte Strecke zurückblicken. Kaum zu glauben, was man geschafft hat! Aber wie sollen Sie nun wieder zurück zum Ausgangspunkt gelangen? Kein Problem! Denn auch darum kümmern wir uns. Unser Minibus bringt Sie (und Ihr Rad) sicher und unkompliziert wieder zurück.
    Meistens können Sie problemlos mit der Eisenbahn oder mit anderen öffentlichen Verkehrsmitteln den Rücktransfer antreten. Bei vielen Touren bieten wir auch organisierte Rücktransfers mit dem Shuttlebus an. Sollten Sie diesen organisierten Transfer in Anspruch nehmen, bitten wir Sie, dies bereits bei der Buchung anzugeben.
  • Langjährige Erfahrung: Sie profitieren von unserem fundierten Wissen im Bereich Radreisen/Wandern/Langlauf. Wir haben die schönsten Wanderwege, Radrouten und Loipen für Sie ausfindig gemacht und geben diese Tipps gerne an Sie weiter.

 

Reisearten

Individuelle Einzelreise

Während der individuellen Radreise ohne Reiseleiter radelt man nicht in einer geschlossenen Gruppe. Jeder kann nach seinem eigenen Rhythmus radeln und dort anhalten, wo es ihm gerade gefällt. Sie alleine sind der „Chef“ und entdecken das Land auf eigene Faust! Anhand unseres Kartenmaterials und der Wegbeschreibung finden Sie sich gut zurecht und radeln entspannt Ihrem Ziel entgegen. Natürlich versehen wir Sie auch mit dem einen oder anderen kulturellen und gastronomischen Geheimtipp.
Einige unserer Leistungen bei der individuellen Einzelreise für Sie:

  • Übernachtung in Hotels / Gasthöfen / Pensionen der gewählten Kategorie
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • bei Halbpension mind. 3-gängiges Abendessen
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • bestens ausgearbeitete Routenführung
  • ausführliche Reiseunterlagen in deutsch oder englisch (Strecken- oder Übersichtskarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • Telefonische Service-Hotline für die Dauer der Reise

In den detaillierten Reisebeschreibungen der einzelnen Touren finden Sie ausführliche Informationen zu den jeweils enthaltenen Leistungen sowie eventuelle Ausnahmen und Ergänzungen zu den hier angeführten Punkten.

Geführte Gruppenreise

Sie wollen Gleichgesinnte kennenlernen und Ihre Urlaubserfahrungen mit anderen teilen? Dann sind unsere geführten Gruppenreisen genau das Richtige für Sie. Begleitet werden Sie von unserem ortskundigen Reiseleiter, der nicht nur dafür sorgt, dass Sie auf dem richtigen Weg bleiben, sondern Ihnen auch die schönsten Winkel des Landes vorstellt und Ihnen rund um die Uhr mit Rat und Tat zur Seite steht. Je nach Programm erwarten Sie verschiedene Besichtigungen und auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Die meisten Gruppenreisen werden zusätzlich auch noch von einem Begleitbus „eskortiert“: sollten Ihre Beine zwischendurch mal Erholung brauchen, steigen Sie einfach in den Bus und kommen komfortabel an Ihr Ziel.
Einige unserer Leistungen bei der geführten Gruppenreise für Sie:

  • Begleitung durch einen geschulten und landeskundigen Reiseleiter
  • Begleitbus während der gesamten Tour
  • Übernachtung in guten Hotels
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • mind. 3-gängiges landestypisches Abendessen
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • alle Eintritte und Führungen gemäß Programm
  • bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Reiseunterlagen, meist Strecken- oder Übersichtskarten

In den detaillierten Reisebeschreibungen der einzelnen Touren finden Sie ausführliche Informationen zu den jeweils enthaltenen Leistungen sowie eventuelle Ausnahmen und Ergänzungen zu den hier angeführten Punkten.
Bei der geführten Gruppenreise gilt eine Mindestteilnehmerzahl (diesbezügliche Informationen in der jeweiligen Reisebeschreibung)

 

Schwierigkeitsgrade der Radreisen

Leichte Strecke
Diese Radreisen sind mit wenigen Höhenmetern und auch mit wenig Grundkondition leicht zu meistern. Eine einfache Radreise für jedermann wie du und ich…

Mittelschwere Strecke
Dabei sind bestimmte Teilabschnitte hügelig und es muss mit einigen Bergabschnitten gerechnet werden. Eine Radreise für alle jene, die sich auch in Ihrer Freizeit regelmäßig auf Ihren Drahtesel schwingen.

Anspruchsvolle Strecke, sportliche Tour
Diese Touren setzen eine ausreichende Grundkondition und ein gutes Sitzvermögen voraus, um täglich einige Stunden ohne Probleme in die Pedale zu treten. Ohne Grundtraining sind diese Touren nicht zu empfehlen.
Vorgesehen für sportliche Radfahrer bzw. Rennradfahrer, regelmäßiges Training ist Voraussetzung.

 

Die Streckenauswahl bei unseren Radreisen

Wo es möglich ist, fahren Sie natürlich auf Radwegen, die nun auch in Italien fleißig gebaut werden. Ansonsten bleiben Sie auf verkehrsarmen Seitenstraßen und radeln durch typische Dörfer und idyllische Landschaften. Nur in Ausnahmefällen und für kurze Teilstücke müssen wir auf verkehrsreiche Straßen ausweichen. Auch bei einigen Stadteinfahrten ist mit höherem Verkehrsaufkommen zu rechnen. Bitte beachten Sie auf jeden Fall die Straßenverkehrsordnung.

 

Organisation

Viele der Touren, die Sie in unserem Programm finden, organisieren wir selbst, einige in Zusammenarbeit mit ausgesuchten und erfahrenen Partnern. Ihr Ansprechpartner bleiben jedoch immer wir, weshalb Sie auf jeden Fall die Telefonnummer unserer Servicehotline während der Reise dabei haben sollten.

 

Buchung und Bezahlung einer Reise

Sichern Sie sich früh genug die Teilnahme an Ihrer Wunschreise. Wie? Ganz einfach, indem Sie unsere Buchungsvorlage ausfüllen und uns per E-Mail, Fax oder Post zusenden oder indem Sie das Formular direkt von unserer Homepage aus abschicken. 

Nach Eingang Ihrer Buchungsanfrage erhalten Sie von uns innerhalb weniger Tage eine Bestätigung des Erhalts Ihrer Buchungsanfrage und den Kontoauszug mit Angabe aller gewünschten Leistungen. Nun bitten wir Sie, 20% des im Kontoauszug angeführten Gesamtbetrages zu überweisen. Der Restbetrag muss spätestens 30 Tage vor Reiseantritt ohne nochmalige Zahlungsaufforderung beglichen werden. Im Falle einer kurzfristigen Reservierung mit weniger als 30 Tagen bis zum Reisebeginn wird sofort der gesamte Betrag überwiesen.
Nach erfolgter Überweisung senden Sie uns bitte entweder per Fax (0039 0474 772164)
oder per E-Mail (office@funactive.info) eine Kopie des Bankbeleges. Innerhalb 2-3 Werktagen erhalten Sie die Bestätigung Ihrer Buchung.
Nach Erhalt unserer Buchungsbestätigung wird für eventuelle Änderungen der Reservierung eine Bearbeitungsgebühr berechnet.

Wir bitten um Verständnis, dass wir bei einer Buchung mit mehreren Teilnehmern die Überweisung der Anzahlung bzw. des Restbetrages jeweils nur in einem einzigen Gesamtbetrag von der Person, welche die Anmeldung vorgenommen hat, annehmen können. Falls Sie eine Aufspaltung des Betrages auf mehrere Einzelpersonen in getrennten Rechnungen wünschen, bitten wir Sie, uns dies bereits bei Buchung bekannt zu geben. Nachträgliche Mitteilungen diesbezüglich können wir aus buchhalterischen Gründen leider nicht mehr berücksichtigen.

Bankverbindung: Raiffeisenkasse Niederdorf
Hans-Wassermann-Str. 4, I-39039 Niederdorf
Tel.: 0039 0474 745 134

ABI: 08302 - CAB: 59100
Kontokorrent: 0300031020
IBAN: IT58M0830259100000300031020
SWIFT: RZSBIT2B - BIC: RZSB IT 21023

 

Die Unterkunft

Die sorgfältige Auswahl und regelmäßige Kontrolle der Qualität unserer Partnerbetriebe hat oberste Priorität. Bei den Radwandertouren haben wir durchwegs 3 - und teilweise auch 4 Sterne-Häuser im Programm. Bei einigen Wandertouren schlafen Sie auch in Schutzhütten und einfacheren Hotels. Die genauen Informationen zur Hotelkategorie finden Sie bei den Detailinformationen der einzelnen Reisen.
 
Bei der Auswahl unser Partnerbetriebe steht für uns neben der Qualität der Dienstleistung auch die gute und flexible Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Hotelier im Vordergrund. Da wir fast ausschließlich nur eine Nacht in jedem Hotel bleiben, kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen, was sowohl auf Seiten des Hotels als auch unserer Gäste eine gewisse Bereitschaft zur Kooperation voraussetzt. Wir bevorzugen nicht allzu große, gut überschaubare Hotelbetriebe – meist mit familiärer Führung – in denen wir einen direkten Ansprechpartner haben.

 

Informationsmaterial zur gebuchten Reise

Nach Eingang des gesamten Rechnungsbetrages erhalten Sie von uns etwa 3 Wochen vor Reisebeginn per Post oder E-Mail die wichtigsten Reiseinformationen sowie die Liste der für Sie gebuchten Hotels. Ausführliche Unterlagen (detailliertes Kartenmaterial, ausführliche Routenbeschreibungen, zusätzliches Prospektmaterial,…) werden Ihnen im Anreisehotel übergeben, ebenso wie eventuell gebuchte Leihräder. Wir stellen Ihnen pro gebuchtes Zimmer je ein Unterlagenpaket zur Verfügung.

Die Reiseunterlagen (Kartenmaterial, Streckenbeschreibungen,…) sind ein wesentlicher Bestandteil der Serviceleistungen für unsere Gäste, welche ein komplettes Reisepaket bei uns buchen. Wir bitten um Verständnis, dass die Unterlagen nur in Verbindung mit einer bei uns gebuchten Reise inklusive aller im Reisepaket vorgesehen Leistungen ausgegeben werden und nicht getrennt davon erworben werden können. 

 

Preise und Ermäßigungen

Die Preise sind in Euro angegeben und verstehen sich für den angeführten Aufenthalt pro Person und beinhalten alle angeführten Leistungen. Nicht angeführte Leistungen sind nicht im Paketpreis inbegriffen und müssen separat bezahlt werden.
 
Abhängig von der gewählten Reise erhalten Kinder je nach Alter Ermäßigungen auf den Paketpreis. Detaillierte Informationen hierzu erhalten Sie auf Anfrage.

 

Versicherung

Eine passende Reise- oder Stornoversicherung erspart Ihnen im Falle eines Falles viele Unannehmlichkeiten und Zusatzspesen. Versicherungen sind im Reisepreis nicht enthalten, können aber gerne auf Wunsch bei uns abgeschlossen werden. In Zusammenarbeit mit der Europäischen Reiseversicherung bieten wir Ihnen mehrere Varianten an. Detaillierte Informationen dazu finden Sie auf unserer Internetseite im Abschnitt „Service – Reiseversicherung“.

 

Räder und Zusatzausrüstung

Für alle unsere Radreisen stellen wir Ihnen auf Wunsch auch Leihräder zur Verfügung. Unsere Leihräder sind 21-Gang Tourenräder (Damen- und Herrenmodelle), die speziell für unsere Radreisen gebaut wurden. 7-Gang Räder (Unisex-Modell) mit Rücktritt sind auf Anfrage für einige Radreisen möglich. Für gewisse Touren stehen ausschließlich Unisex-Räder zur Verfügung. Die Räder und das dazugehörige Equipment (Reparaturset, Luftpumpe, Reserveschlauch, Radschloss, Satteltasche,…) stehen im Anreisehotel für Sie bereit. Am Ende Ihrer Radreise stellen Sie das Leihrad einfach im letzten Hotel ab – um den Rücktransport kümmern wir uns.

Natürlich können Sie auch Ihr eigenes Fahrrad verwenden. In diesem Fall haben wir einige Tipps für Sie:

  • Bitte beachten Sie, dass das Fahrrad den allgemeinen Sicherheitsbestimmungen entspricht und lassen Sie es evtl. vor Anreise von einem Fachmann überprüfen (Bremsen, Licht, Schaltung,…)
  • Vergessen Sie bitte nicht, passendes Reparaturwerkzeug und einen Reserveschlauch mitzubringen
  • Wir empfehlen, das Fahrrad mit der nötigen Ausstattung für mehrtägige Radreisen zu versehen. Eine Satteltasche für den Transport einer Jause und den täglichen Bedarf ist sicherlich von Nutzen.
  • Falls Sie den Rücktransfer im Minibus am Ende der Tour gebucht haben, transportieren wir selbstverständlich auch Ihr eigenes Rad – ohne Aufpreis. Allerdings weisen wir Sie darauf hin, dass die Transport- und Befestigungsvorrichtungen für Räder speziell auf unsere Leihräder abgestimmt wurden. Dadurch sind leichte Beschädigungen (hauptsächlich am Lack) während des Transports bei eigenen Rädern möglich. Hierfür können wir keine Haftung übernehmen.

Was tun bei Radpannen während der Tour?

Unsere Leihräder werden regelmäßig gewartet und zeichnen sich durch ihren Komfort und Stabilität aus. Nichtsdestotrotz lässt sich hie und da ein Platten nicht vermeiden. Für solche Fälle erhalten Sie von uns ein Reparaturset mit Reserveschlauch, mit dem Sie den Platten selber beheben können. Bei größeren Problemen steht Ihnen unsere telefonische Servicehotline zur Verfügung.

Falls Sie eigene Räder benutzen, vergessen Sie bitte nicht, entsprechendes Reparaturmaterial mitzubringen. 

 

Wetter

Unsere Aktivreisen spielen sich im Freien ab. Obwohl wir unser Bestes für die perfekte Gestaltung Ihres Urlaubes geben, sind auch wir, was das Wetter betrifft, machtlos. Deshalb heißt es auch an solchen Tagen „ab aufs Rad“ oder „rein in die Wanderschuhe“ und los. Mit der richtigen Regenkleidung kann auch ein Schlechtwettertag gut bewältigt werden. Und sollte der Regen gar nicht nachlassen, so besteht auf einigen Etappen die Möglichkeit die Strecke mit öffentlichen Verkehrsmitteln (nicht inklusive!) zu überbrücken.

 

An- und Abreise

Die Anreise zum Ausgangspunkt Ihrer Tour erfolgt in Eigenregie. Sie entscheiden selbst, welches Verkehrsmittel (Auto, Bahn, Flugzeug) für Sie am besten geeignet ist. In den Reisebeschreibungen geben wir Ihnen vorab einige nützliche Informationen bezüglich der Anreise.

 

Empfehlungen

  • sportliche Kleidung ist empfehlenswert
  • genügend trinken, besonders an heißen Tagen
  • Sonnen- (Sonnencreme und Brille), aber auch Regenschutz gehört in die Radtasche
  • eigenes Rad vor der Reise kontrollieren lassen, wir haben auch Reserveräder für den Notfall
  • bei den Gruppentouren erwarten wir eine bestimmte Anpassungsfähigkeit…
  • für das Fahrrad gibt es einen sicheren Stellplatz im Hotel
  • die Straßenverkehrsordnung beachten
  • bremsen Sie mit Gefühl
  • die telefonische Service-Hotline nicht vergessen
  • und vergessen Sie nicht, Sie sind im Urlaub…

Das Tragen eines Fahrradhelmes ist zwar nicht überall Pflicht, allerdings empfehlen wir Ihnen dringend zu Ihrer eigenen Sicherheit nicht ohne den passenden Kopfschutz auf Ihr Rad zu steigen! Besonders Kinder sollen nie ohne Helm fahren!  

Tourenfinder

Oder inspirieren lassen ...

Tour finden