DREI LÄNDER LANGLAUFTOUR 2019

UNTERWEGS IN DEN ALPEN

Transdolomiti SchlernOriginal Tour FUNActive Tours

Eckdaten der Tour:

Art: begleitete Langlaufwoche
Schwierigkeit: leicht
Länge: ca. 115-180 km
Dauer: 8 Tage
Preis: ab 1.059,- €

Karte Dolomiti Langlaufsafari

Highlights und Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke:

Was Sie auf dieser Tour erwartet:

Diese Reise führt nicht nur durch drei verschiedene Länder, sondern auch in bekannte und ursprüngliche Langlaufgebiete. Ausgehend vom Hochpustertal führen die Loipen in den Wintersportort Cortina d`Ampezzo und in das Herz der Dolomiten, nach Sexten. In den bekannten Biathlon Stadien Obertilliach und Pokljuka trifft sich die Weltelite zum Training und der ein oder andere Sportstar könnte Ihre Wege kreuzen.
Das Val Saisera hat sich in den letzten Jahren zu einem Geheimtipp unter den Langläufern entwickelt. Das großartige Panorama leistet das Seinige dazu. Das Langlaufgebiet von Kranjska Gora gehört zu den drei größten Langlaufgebieten Sloweniens und der Besuch der Skisprungschanzen in Planica ist sicherlich eines der Highlights.

  
Charakter und Beschaffenheit der Strecke:

Die Strecke wurde so konzipiert, dass sie sowohl für wenig erfahrene Skilangläufer als auch für sportliche Langläufer machbar ist, da es mehrere Varianten zur Auswahl gibt. Die Begleitperson informiert Sie täglich über die Loipensituation und die Auswahlmöglichkeiten. Die Loipen sind sowohl für die klassische, als auch für die freie Technik (Skating) geeignet.

Streckenverlauf

Hochpustertal Langlaufreise

1. Tag: Anreise Hochpustertal (Niederdorf/Toblach)

Individuelle Anreise zum Ausgangshotel im Hochpustertal.

Sexten Langlauftour

2. Tag: Toblach - Cortina d'Ampezzo
(ca. 30 - 40 km)

Arena von Cortina d'Ampezzo; Drei-Zinnen-Blick; Toblacher See.

Fischleintal Langlauf Urlaub

3. Tag: Sexten (ca. 20 - 35 km)

Start vom Fischleintal, über Innichen nach Toblach.

Plätzwiese Langlauf

4. Tag: Obertilliach (ca. 20 - 30 km)

Die Loipe verläuft am Talboden entlang der Gail.

Plätzwiese Langlauftour

5. Tag: Val Saisera (ca. 15 - 20 km)

Das Bergmassiv des Jof di Montasio beeindruckt.

Gsiesertal Langlauf-Tour

6. Tag: Kranjska Gora (ca. 20 - 30 km)

Wintersportmokka;

Toblach - Cortina Langlauf Reise

7. Tag: Pokljuka (ca. 10 - 25 km)

Wunderschöne Hochebene;

Langlaufreise Hochpustertal

8. Tag: Abreise von Bled

Individuelle Abreise oder Möglichkeit zur Verlängerung;

Preise 2019

begleitete langlauftour
Paketpreis pro Person im Doppelzimmer mit Halbpension € 1.059,00
Einzelzimmerzuschlag € 169,00
Zusatzleistungen
Leihmaterial (Ski, Stöcke, Schuhe) € 69,00
Leihmaterial (Ski und Stöcke) € 59,00
Langlaufkurs auf Anfrage
Zusatznächte in niederdorf/toblach
Preis pro Person/Nacht im Doppelzimmer auf Anfrage
Zusatznächte in bled
Preis pro Person/Nacht im Doppelzimmer auf Anfrage


Termine 2019:

  • Anreise jeweils  am: Sonntag, 27/01/2019, Sonntag, 03/02/2019 und Sonntag, 10/02/2019

  • Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen

Allgemeine Informationen:

  • Reiseform:
    Begleitete Langlaufwoche
     
  • Dauer:
    8 Tage / 7 Nächte
     
  • Streckenverlauf:
    ca. 115 - 180 km. Es besteht täglich die Möglichkeit, zwischen mehreren Varianten zu wählen, je anch Lust und Laune. 
      
  • Ausgangspunkt:
    Hochpustertal (Niederdorf/Toblach)
      
  • Anreise:
    • Mit dem Auto: Über die Brennerautobahn (A22) nach Brixen – Ausfahrt Franzensfeste / Pustertal - durch das Pustertal (Staatsstraße SS49) nach Niederdorf oder Toblach, je nach Anreisehotel. Oder über die Felbertauernstraße nach Lienz in Osttirol und weiter nach Italien in das Hochpustertal (Niederdorf bzw. Toblach, je nach Anreisehotel).
    • Mit der Eisenbahn:Von Innsbruck über den Brenner nach Franzensfeste. Von hier in das Hochpustertal (Bahnhof Niederdorf oder Toblach, je nach Ausgangshotel).
      Fahrpläne auf: www.trenitalia.com, www.oebb.at, www.deutschebahn.de.
    • Mit dem Flugzeug: Low Cost Flüge zum Flughafen Treviso, Venedig Marco Polo oder Ljubljana.Auf Anfrage organisieren wir Transfers vom Flughafen zum Startpunkt der Tour.
       
  • Unterkunft:
    Hotels der 3*** und/oder 4**** Kategorie, größtenteils mit Sauna und/oder Schwimmbad.
    Achtung: Kurtaxe, soweit fällig, vor Ort zu bezahlen.
     
  • Parkplatz:
    Kostenloser unbewachter Parkplatz beim Ausgangshotel bzw. auf einem nahegelegenen öffentlichen Parkplatz für die Dauer der Reise.
 

Reisesuche

Oder inspirieren lassen ...

 suchen