KURZURLAUB: VON DEN DOLOMITEN NACH VENEDIG

AUF DEN SPUREN DER EHEMALIGEN DOLOMITENBAHN NACH VENEDIG

Dolomiten Venedig Radreise Shortbreak Original Tour FUNActive Tours

Eckdaten der Tour:

Art: individuelle Einzelreise
Schwierigkeit: leicht
Länge: ca. 235-240 km
Dauer: 5 Tage / 4 Nächte
Preis: ab 379,- €

Karte Shortbreak Dolomiten Venedig

Highlights und Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke:

Was Sie auf dieser Tour erwartet:

Von den nordöstlichen Dolomiten radeln Sie durch das Höhlensteintal unterhalb der Felsformation der bekannten Drei Zinnen vorbei in die Olympiastadt Cortina d’Ampezzo. Auf der Bahntrasse der ehemaligen Dolomiten-Eisenbahn rollen Sie gemütlich in Pieve di Cadore – dem Geburtsort des Tizian - ein. Durch das Voralpengebiet verläuft die Strecke durch kleine, typisch italienische Dörfer und idyllische Landschaften bis nach Conegliano. Von hier aus gelangen Sie nun langsam in die Ebene. Entlang des Flusses Sile radeln Sie der Serenissima entgegen – die Lagunenstadt Venedig ist prunkvolles Endziel Ihrer Erkundungsfahrt durch Oberitalien.

  
Charakter und Beschaffenheit der Strecke:

Die Radreise nach Venedig ist eine einfache Tour, welche an den ersten beiden Tagen meist dem Radweg entlang der Trasse der ehemaligen Dolomiteneisenbahn folgt. Ab dem dritten Tag radeln Sie auf ruhigen Seitenstraßen durch kleine, typisch italienische Dörfer und idyllische Landschaften in einem leichten bergab und bergauf und am letzten Tag wieder flach durch die Ebene.
Die Radreise ist für Kinder ab 16 Jahren geeignet.

Die Tour – Etappe für Etappe

Dolomiten Hochpustertal Berge, Radreise

1. Tag: Anreise in das Hochpustertal (Niederdorf/Toblach)

Ausgangspunkt: die nordöstlichen Dolomiten;

Dolomitenradweg Cortina

2. Tag: Hochpustertal - Pieve di Cadore (ca. 60 - 65 km)

Entlang der ehemaligen Bahntrasse; Dolomitenstadt Cortina;

Radweg bei Longarone

3. Tag: Pieve di Cadore - Conegliano (ca. 80 km)

nach Longerone, Felssturz erzeugte Flutwelle und zerstörte Stadt;

Radweg bei Treviso

4. Tag: Conegliano - Venedig Festland/ Mestre (ca. 95 km)

Auf dem Radweg dem Fluss Sile entlang Richtung Venedig;

Venedig Rialtobrücke

5. Tag: Abreise

Venedig, Stadt der Kunst und Kultur;

Preise 2019

Individuelle Einzelreise
Paketpreis pro Person im Doppelzimmer mit ÜF € 379,00
Aufpreis Einzelzimmer € 97,00
Aufpreis Hochsaison* € 39,00
Zusatzleistung
Leihrad € 65,00
E-Bike € 120,00
Zusatznächte in NIederdorf/toblach (Hotel 3*** kategorie)
Preis pro Person und Nacht im Doppelzimmer mit ÜF im April/Mai/Oktober € 49,00
Preis pro Person und Nacht im Doppelzimmer mit ÜF im Juni/ab 18. August/ September € 55,00
Preis pro Person und Nacht im Doppelzimmer mit ÜF im Juli/bis 2. August inkl. € 69,00
Preis pro Person und Nacht im Doppelzimmer mit ÜF vom 3. bis 17. August inkl. € 74,00
Aufpreis Einzelzimmer pro Nacht € 14,00
Zusatznächte in niederdorf/toblach (Hotel 4**** kategorie)
Preis pro Person und Nacht im Doppelzimmer mit ÜF im April/Mai/Oktober € 72,00
Preis pro Person und Nacht im Doppelzimmer mit ÜF im Juni/ab 18. August/ September € 87,00
Preis pro Person und Nacht im Doppelzimmer mit ÜF im Juli/bis 2. August inkl. € 97,00
Preis pro Person und Nacht im Doppelzimmer mit ÜF vom 3. bis 17. August inkl. € 117,00
Aufpreis Einzelzimmer pro Nacht € 17,00
Zusatznächte in venedig-festland/mestre (Hotel 4**** kategorie)
Pro Person und Nacht im Doppelzimmer mit ÜF € 61,00
Aufpreis Einzelzimmer pro Nacht € 23,00

*Hochsaison: Starttermine vom 22/06/2019 bis inkl. 07/09/2019.


Termine 2019:

  • Anreise jeden Mittwoch ab dem 08/05/2019 (erster Starttermin) bis zum 02/10/2019 (letzter Starttermin).
     
  • SONDERTERMINE: Bei mindestens 5 Teilnehmern auf Anfrage möglich.

Allgemeine Informationen:

  • Reiseform:
    Individuelle Einzelreise
     
  • Dauer:
    5 Tage / 4 Nächte
     
  • Streckenlänge:
    Ca. 235-240 km
     
  • Ausgangspunkt:
    Hochpustertal (Niederdorf/Toblach)
     
  • Anreise:
    • Mit dem Auto:
      Über die Brennerautobahn (A22) nach Brixen – Ausfahrt Franzensfeste - durch das Pustertal (Staatsstraße SS49) nach Niederdorf oder Toblach, je nach Anreisehotel oder über die Felbertauernstraße nach Lienz in Osttirol und weiter nach Italien in das Hochpustertal (Niederdorf bzw. Toblach, je nach Anreisehotel).
    • Mit der Eisenbahn:
      Von Innsbruck über den Brenner nach Franzensfeste. Von hier in das Hochpustertal (Bahnhof Niederdorf oder Toblach, je nach Ausgangshotel).
      Fahrpläne auf: www.deutschebahn.de, www.oebb.at, www.trenitalia.com
    • Mit dem Flugzeug:
      Low-cost Flüge zum Flughafen Treviso oder Venedig Marco Polo. Auf Anfrage organisieren wir Transfers vom Flughafen zum Startpunkt der Tour.
       
  • Unterkunft:
    Ausgewählte Hotels der 3*** und 4**** Kategorie. 
    Achtung: Kurtaxe, soweit fällig, vor Ort zu bezahlen.
     
  • Parkplatz:
    Kostenloser unbewachter Parkplatz auf einem nahegelegenen öffentlichen Parkplatz für die Dauer der Radreise.
     
  • Transfer:
    Jeden Samstag (Juni, Juli und August auch mittwochs) Transfer mit dem Shuttlebus von Venedig Festland/Mestre in das Hochpustertal (Toblach/Niederdorf) zum Preis von € 65,00 pro Person (inkl. Fahrrad - Reservierung und Zahlung bei Buchung erforderlich). Minimum 2 Personen.
     
  • Alternative:
    Cortina Express: Abfahrt täglich von Mestre Zugbahnhof bis nach Cortina d‘Ampezzo bzw. Toblach zum Preis von ca. € 30,00 – 35,00 pro Person (Vorreservierung erforderlich www.cortinaexpress.it).
     
  • Leihräder:
    21-Gang Damen- oder Herrenfahrrad
    7-Gang Unisex Fahrrad mit Rücktrittbremse
    E-Bike (Unisex Modell, 500 Watt Batterie)
     
  • Infomaterial:
    Informationsmaterial in folgenden Sprachen verfügbar: Deutsch - Englisch - Italienisch
 

Reisesuche

Oder inspirieren lassen ...

 suchen