RENNRAD-UNESCO-TOUR

ÜBER DIE DOLOMITENPÄSSE QUER DURCH SÜDTIROL UND BELLUNO

Südtirol Dolomiten Rennrad Urlaub Original Tour FUNActive Tours

Eckdaten der Tour:

Art: geführte Tour
Schwierigkeit: mittel
Länge: ca. 598 km
Dauer: 8 Tage / 7 Nächte
Preis: ab 1.319,- €

Rennrad UNESCO Tour

Highlights und Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke:

Was Sie auf dieser Tour erwartet:

Die Dolomiten oder auch „Bleiche Berge“ genannt, sind mit ihren bekannten Dolomitenpässen ein Eldorado für jeden Rennradfahrer. Sie sind nicht eine einzige Gebirgskette, sondern umfassen mehrere Berggruppen, durch die zumeist tiefe Täler führen. Nicht umsonst sind die Dolomiten zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt worden. Lassen Sie sich von der Vielfalt der Berge und Landschaften, verbunden mit Kultur überraschen. Passo Falzarego, Passo Giau, Grödner Joch, Sellajoch, Pordoijoch, Würzjoch und vieles mehr erwartet Sie auf dieser Rennradreise.

  
Charakter und Beschaffenheit der Strecke:

Sportliche Radreise für Rennradfahrer mit gutem Grundtraining.
Die Dolomitenpässe fordern einiges an Grundkondition, und es gilt einige längere Anstiege zu überwinden.

Die Tour – Etappe für Etappe

Hochpustertal Rennrad Südtirol Dolomiten

1. Tag: Anreise in das Hochpustertal (Niederdorf/Toblach)

Ausgangspunkt: die nordöstlichen Dolomiten;

Rennrad Südtirol Dolomiten Cortina Brixen

2.Tag: Hochpustertal - Cortina d’Ampezzo; ca. 117 km, ↑ ca. 2.700 Hm

Über den Kreuzbergüass, Passo Tre Croci, Olimpiastadt Cortina d'Ampezzo;

Rennrad Südtirol Dolomiten Gröden Kastelruth Brixwe

3.Tag: Cortina d’Ampezzo – Corvara; ca. 107 km, ↑ ca. 2.950 Hm

Passo Cibiana, Passo Staulanza, Passo Falzarego, Valparola Pass - höchster Punkt der ht. Etappe;

Rennrad Südtirol Dolomiten Bozen

4.Tag: Corvara – Sellaronda – Corvara; ca. 52 km, ↑ ca. 1.700 Hm

Grödner Joch, Sellajoch, Pordoijoch und Campolongo Pass sind bekannte und sehr beliebte Pässe bei Rennradfahrern;

Rennrad Dolomiten Südtirol Meran, Schloss Trautmannsdorf

5.Tag: Corvara – Bozen; ca. 104 km, ↑ ca. 2.200 Hm

Vom Würzjoch ins Eisacktal nach Klausen, Landeshauptstadt Bozen;

Rennrad Dolomiten Südtirol Stilfser Joch

6. Tag: Bozen – Canazei; ca 100 km, ↑ ca. 2.750 Hm

Karersee und Karerpass, Fassatal, Canazei;

Rennrad Dolomiten Südtirol Jaufenpass

7.Tag: Canazei – Niederdorf/Toblach; ca. 118 km, ↑ ca. 3.700 Hm

Verschiedene Varianten ab Cortina möglich auch mit weniger Höhenmetern;

Rennrad Dolomiten Südtirol Hochpustertal - Brixen

8. Tag: Abreise

Individuelle Abreise oder Möglichkeit der Verlängerung.

Preise 2019

Geführte Tour 8/7
Paketpreis pro Person im Doppelzimmer mit HP € 1.319,00
Aufpreis Einzelzimmer € 154,00
Zusatzleistung
Leihrad (auf Anfrage, begrenzte Verfügbarkeit) € 160,00
Spezielles Rennrad auf Wunsch auf Anfrage
Zusatznächte in Niederdorf/Toblach (Hotel 3*** kategorie)
Pro Person und Nacht im Doppelzimmer mit ÜF im Oktober € 49,00
Pro Person und Nacht im Doppelzimmer mit ÜF im Juni/ab 18. August/September € 55,00
Pro Person und Nacht im Doppelzimmer mit ÜF im Juli/bis 2. August inkl. € 69,00
Pro Person und Nacht im Doppelzimmer mit ÜF vom 3. bis 17. August inkl. € 74,00
Aufpreis Einzelzimmer pro Nacht € 14,00
Zusatznächte in NIEDERDORF/TOBLACH (Hotel 4**** kategorie)
Pro Person und Nacht im Doppelzimmer mit ÜF im Oktober € 72,00
Pro Person und Nacht im Doppelzimmer mit ÜF im Juni/ab 18. August/September € 87,00
Pro Person und Nacht im Doppelzimmer mit ÜF im Juli/bis 2. August inkl. € 97,00
Pro Person und Nacht im Doppelzimmer mit ÜF vom 3. bis 17. August inkl. € 117,00
Aufpreis Einzelzimmer pro Nacht € 17,00

* Hochsaison: Starttermine vom 22/06/2019 bis inkl. 07/09/2019.


Termine 2019:

  • Samstag, 29/06/2019
    Samstag, 31/08/2019
     
  • Mindestteilnehmer: 10 Personen
    Meldungen bis spätestens 4 Wochen vor dem jeweiligen Starttermin.

Allgemeine Informationen:

  • Reiseform:
    Geführte Rennrad-Tour
     
  • Dauer:
    8 Tage / 7 Nächte
     
  • Streckenlänge:
    Ca. 598 km
     
  • Ausgangspunkt:
    Hochpustertal (Niederdorf/Toblach)
     
  • Anreise:
    • Mit dem Auto: Über die Brennerautobahn (A22) nach Brixen – Ausfahrt Franzensfeste / Pustertal - durch das Pustertal (Staatsstraße SS49) nach Niederdorf oder Toblach, je nach Anreisehotel oder
      über die Felbertauernstraße nach Lienz in Osttirol und weiter nach Italien in das Hochpustertal (Niederdorf bzw. Toblach, je nach Anreisehotel).
    • Mit der Eisenbahn: Nach Innsbruck über den Brenner nach Franzensfeste. Von hier in das Hochpustertal (Bahnhof Niederdorf oder Toblach, je nach Ausgangshotel).
      Fahrpläne auf: www.trenitalia.com, www.deutschebahn.de, www.oebb.at.
    • Mit dem Flugzeug:  Low Cost Flüge zum Flughafen Treviso oder Venedig Marco Polo. Auf Anfrage organisieren wir Transfers vom Flughafen zum Startpunkt der Tour.
      Auf Anfrage organisieren wir Transfers vom Flughafen zum Startpunkt der Tour.
      Jeden Samstag (im Juni, Juli und August auch mittwochs) Transfer mit dem Shuttlebus von Venedig Festland/Mestre in das Hochpustertal (Niederdorf/Toblach) zum Preis von € 65,00 pro Person (inkl. Fahrrad - Reservierung und Zahlung bei Buchung erforderlich).
       
  • Unterkunft:
    Ausgewählte Hotels der 3*** und 4**** Kategorie
    Achtung: Kurtaxe, soweit fällig, vor Ort zu bezahlen.
     
  • Parkplatz:
    Kostenloser unbewachter Parkplatz auf einem nahegelegenen öffentlichen Parkplatz für die Dauer der Radreise.
     
  • Leihräder:
    Bianchi Intenso Carbon – Veloce/Shimano 105 10V Compact (auf Anfrage, begrenzte Verfügbarkeit) oder ähnliches Programm
 

Reisesuche

Oder inspirieren lassen ...

 suchen