Flusstour

 
Radrundreise Dolomiten mit E-Bike

Die Dolomiten sind Ihre treuen Begleiter auf dieser Rundtour mit dem E-Bike zu Füßen der sagenumwobenen „bleichen Berge“, welche von der UNESCO wegen ihrer „einzigartigen monumentalen Schönheit“ zum Weltnaturerbe ernannt wurden.

Dauer: 8 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 392-419 km
ab 599,- €

 

 
Brixen Ljubljana

Ausgehend von der Bischofsstadt Brixen führt der erste Teil der Strecke durch das Pustertal, vielfach auch das grüne Tal des Landes bezeichnet. Entlang den Flüssen Rienz und Drau führt der Radweg nach Osttirol und weiter in das Seenland Kärnten.

Dauer: 8 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 315-330 km
ab 649,- €

 
Kärntner Seen

Die Seenwelt Kärntens ist die einzigartige Kulisse für diese attraktive Rundreise. Auf den vielen gut ausgebauten Radwegen rund um die Seen sind Genussradfahrer und Familien bestens aufgehoben.

Dauer: 8 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 245-265 km
ab 599,- €

 
Südtirol Radurlaub

Südtirol lädt ein… zu einer Entdeckungsreise auf zwei Rädern. Lernen Sie all das kennen, was die Einzigartigkeit dieses kleinen Landes ausmacht: eine intakte Natur mit rauschenden Flüssen, sagenumwobenen Bergen und idyllischen Seen.

Dauer: 8 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 290-315 km
ab 599,- €

 
map Drau Hochpustertal Maribor

Der vom ADFC als 5-Sterne Qualitätsradrouten ausgezeichnete Drauradweg führt vom Ursprung der Drau im Toblacher Feld in Italien 366 km entlang des gleichnamigen Flusses durch Osttirol und Kärnten bis nach Maribor in Slowenien.

Dauer: 10 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 365-370 km
ab 795,- €

 

Diese Radreise führt Sie durch den weniger bekannten Teil des Drauradweges, der aber durch Ursprünglichkeit, Naturnähe und landschaftliche Schönheit begeistert. 

Dauer: 7 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 200 km
ab 549,- €

 

Der Fluss Drau ist ständiger Begleiter auf dem Weg in die Osttiroler Hauptstadt Lienz. Von dort geht es weiter über Spittal/Drau bis nach Villach. Durch das Rosental gelangt man letztlich zum Klopeiner See, einer der wärmsten Seen Europas. 

Dauer: 8 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 246-251 km
ab 459,- €

 

Von den nordöstlichen Dolomiten führt Sie der Radweg immer entlang der Flüsse, durch das Pustertal, Eisacktal und Etschtal bis zum beliebtensten See Italiens, dem Gardasee.

Dauer: 8 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 259-275 km
ab 569,- €

 

Von den nordöstlichen Dolomiten führt Sie der Radweg immer entlang der Flüsse, durch das Pustertal, Eisacktal und Etschtal bis zum beliebtensten See Italiens, dem Gardasee.

Dauer: 8 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 255-265 km
ab 589,- €

 
Dolomiten

Am Fuße der Dolomiten radeln Sie, ohne auf große Steigungen zu treffen, entlang gut ausgebauter Talradwege. Der Toblacher See, der Blick auf die Drei Zinnen, sowie die typischen Dörfer und noch vieles anderes werden Ihnen lange Zeit in Erinnerung bleiben…

Dauer: 7 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 161-203 km
ab 699,- €

 
Brixen Villach

Von Südtirol, Treffpunkt zweier Kulturen, führt Sie diese Radreise entlang der Flüsse Rienz und Drau in die Stadt Villach. Italienisches Flair, Tiroler Köstlichkeiten und Kärntner Spezialitäten sowie viele Sonnenstunden - die meisten in den Alpen - umrunden diese Tour.

Dauer: 8 Tage | Schwierigkeit: 
Länge: ca. 241 km
ab 589,- €

 

Der Drauradweg zählt ohne Zweifel zu den schönsten und familienfreundlichsten Radrouten Europas. Beginnend in Niederdorf/Toblach, in der Nähe des Drauursprunges, ist die Drau ständiger Begleiter auf dem Weg nach Klagenfurt. 

Dauer: 8 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 250-260 km

ab 569,- €