Italien

 
München Gardasee

Der Fernradweg „München-Venezia“ verbindet puren Radgenuss mit dem Erlebnis einer Alpenüberquerung ausgehend von Deutschland über Österreich nach Südtirol. Ab Brixen radeln Sie auf dem Eisacktal-Radweg und dann schließlich der Etsch entlang bis zum größten See Italiens, dem Gardasee.

Dauer: 8 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 365-375 km
ab 930,- €

 

Von den nordöstlichen Dolomiten führt Sie der Radweg immer entlang der Flüsse, durch das Pustertal, Eisacktal und Etschtal bis zum beliebtensten See Italiens, dem Gardasee.

Dauer: 8 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 259-275 km
ab 569,- €

 

Diese Wanderung bietet Abwechslung pur. Von Cortina d’Ampezzo, der Stadt in den Dolomiten wandern Sie in den Süden nach Venedig, eine der schönsten Städte Europas. Waldwege, panoramareiche Ausblicke, Weinberge, Hochplateaus, interessante Städte und vieles mehr erwarten Sie.

Dauer: 8 Tage | Schwierigkeit: 

ab 698,- €

 
Lombardei

Die Region Lombardei erstreckt sich von den Alpen bis zur Po-Ebene und umfasst eine Vielzahl verschiedener Landschaften: schneebedeckte Berge, liebliche Hügel, eine fast subtropische Seenlandschaft und eine fruchtbare Po-Ebene.

Dauer: 7 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 147-161 km
ab 689,- €

Lombardei
 

Von den nordöstlichen Dolomiten führt Sie der Radweg immer entlang der Flüsse, durch das Pustertal, Eisacktal und Etschtal bis zum beliebtensten See Italiens, dem Gardasee.

Dauer: 8 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 255-265 km
ab 589,- €

 
Dolomiten

Am Fuße der Dolomiten radeln Sie, ohne auf große Steigungen zu treffen, entlang gut ausgebauter Talradwege. Der Toblacher See, der Blick auf die Drei Zinnen, sowie die typischen Dörfer und noch vieles anderes werden Ihnen lange Zeit in Erinnerung bleiben…

Dauer: 7 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 161-203 km
ab 699,- €

 
Radreise Dolomiten - Triest

Erobern Sie drei Länder in einer Woche auf zwei Rädern: Italien, Österreich und Slowenien. Hier wechseln sich einzigartige Bergketten, unentdeckte Naturlandschaften, kristallklare Seen und sanfte Weinhügel ab.

Dauer: 8 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 315-360 km
ab 619,- €

 
Alpe Adria

Ausgangspunkt dieser Radreise ist Villach. Die Gipfel der Karnischen Alpen weit hinter sich lassend, radeln Sie auf der Südseite der Alpen dem Meer entgegen und vor Ihnen erstreckt sich die Küste der Adria mit kilometerlangen Sandstränden.

Dauer: 7 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 210-230 km
ab 498,- €

 
Dolomiten

Am Fuße der Dolomiten radeln Sie, ohne auf große Steigungen zu treffen, entlang gut ausgebauter Talradwege. Der Toblacher See, der Blick auf die Drei Zinnen, sowie die typischen Dörfer und noch vieles anderes werden Ihnen lange Zeit in Erinnerung bleiben…

Dauer: 7 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 161-203 km
ab 699,- €

 

Der Fernradweg „München-Venezia“ verbindet puren Radgenuss mit dem Erlebnis einer Alpenüberquerung ausgehend von Deutschland über Österreich bis nach Italien an die Adria.

Dauer: 9 oder 12 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 510 km
ab 806,- €

 

Die Tour beginnt in Toblach/Niederdorf, in der Nähe des Drau Ursprunges. Die Drau ist Ihr ständiger Begleiter auf dem Weg über Lienz, Spittal bis nach Villach. Die Gipfel der Karnischen Alpen weit hinter sich lassend, radeln Sie auf der Südseite der Alpen dem Meer entgegen.

Dauer: 8 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 325-385 km
ab 589,- €

 
Tansalp Salzburg Grado

Von den Alpen ans Meer! Eine interkulturelle Komposition aus der beeindruckenden Alpenregion Österreichs und dem südlichen Flair Italiens.

Dauer: 10 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 415-430 km

ab 996,- €