Italien

 

Der Fernradweg „München-Venezia“ verbindet puren Radgenuss mit dem Erlebnis einer Alpenüberquerung ausgehend von Deutschland über Österreich bis nach Italien an die Adria.

Dauer: 9 oder 12 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 510 km
ab 806,- €

 

Die Tour beginnt in Toblach/Niederdorf, in der Nähe des Drau Ursprunges. Die Drau ist Ihr ständiger Begleiter auf dem Weg über Lienz, Spittal bis nach Villach. Die Gipfel der Karnischen Alpen weit hinter sich lassend, radeln Sie auf der Südseite der Alpen dem Meer entgegen.

Dauer: 8 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 325-385 km
ab 589,- €

 
Tansalp Salzburg Grado

Von den Alpen ans Meer! Eine interkulturelle Komposition aus der beeindruckenden Alpenregion Österreichs und dem südlichen Flair Italiens.

Dauer: 10 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 415-430 km

ab 996,- €

 

 

Sie radeln über die Via Claudia Augusta und einen Teil des Etschweges bis in die Hauptstadt Südtirols nach Bozen. 

Dauer: 5 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 125 km

ab 385,- €

 
Brixen Villach

Von Südtirol, Treffpunkt zweier Kulturen, führt Sie diese Radreise entlang der Flüsse Rienz und Drau in die Stadt Villach. Italienisches Flair, Tiroler Köstlichkeiten und Kärntner Spezialitäten sowie viele Sonnenstunden - die meisten in den Alpen - umrunden diese Tour.

Dauer: 8 Tage | Schwierigkeit: 
Länge: ca. 241 km
ab 589,- €

 

Der Drauradweg zählt ohne Zweifel zu den schönsten und familienfreundlichsten Radrouten Europas. Beginnend in Toblach/ Niederdorf, in der Nähe des Drauursprunges, ist die Drau ständiger Begleiter auf dem Weg nach Klagenfurt. 

Dauer: 8 Tage | Schwierigkeit: 
Länge: ca. 250-260 km

ab 569,- €

 

 
Radrundreise Dolomiten mit E-Bike

Die Dolomiten sind Ihre treuen Begleiter auf dieser Rundtour mit dem E-Bike zu Füßen der sagenumwobenen „bleichen Berge“, welche von der UNESCO wegen ihrer „einzigartigen monumentalen Schönheit“ zum Weltnaturerbe ernannt wurden.

Dauer: 8 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 392-419 km
ab 599,- €

 

Der Drauradweg zählt ohne Zweifel zu den schönsten und familienfreundlichsten Radrouten Europas. Beginnend in Niederdorf/Toblach, in der Nähe des Drauursprunges, ist die Drau ständiger Begleiter auf dem Weg nach Klagenfurt. 

Dauer: 8 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 250-260 km

ab 569,- €

 

 
Piran in Istrien

Ausgangspunkt dieser Radreise ist Triest, nach wenigen Kilometern verlassen Sie Italien und radeln nach Slowenien und Kroatien. Lassen Sie sich vom Charme der kontrastreichen Landschaften und den vielen Farben Istriens überraschen.

Dauer: 5 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 110-140 km

ab 389,- €
 
SHORTBREAK Drauradweg

Der Drauradweg zählt ohne Zweifel zu den schönsten Radrouten Europas. Der Fluss Drau ist ständiger Begleiter auf dem Weg in die Osttiroler Hauptstadt Lienz. Von dort geht es weiter über Spittal bis nach Villach.

Dauer: 5 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 165-170 km

ab 379,- €
 
Dolomiten Venedig Short Break

Von den nordöstlichen Dolomiten entlang der Trasse der ehemaligen Dolomiteneisenbahn bis in das Voralpengebiet. Von hier aus gelangen Sie nun langsam in die Ebene. Die Lagunenstadt Venedig ist prunkvolles Endziel.

Dauer: 5 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 235-240 km

ab 379,- €
 
Grado

Die Gipfel der Karnischen Alpen weit hinter sich lassend, radeln Sie auf der Südseite der Alpen dem Meer entgegen und vor Ihnen erstreckt sich die Küste der Adria mit kilometerlangen Sandstränden.

Dauer: 5 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 160-220 km

ab 379,- €