Wintertouren

Funkelnde Eiskristalle, tief verschneite Wälder, gleißende Berggipfel, die am Horizont schimmern: Erleben Sie mit uns abwechslungsreiches Schneeschuhwandern in Südtirol, den Alpen und den Dolomiten. Also, worauf warten? Schneeschuhe anschnallen – und los geht’s!

 

Während Ihrer Langlauf-Reise werden Sie das imposante Bergmassiv der Sextner Dolomiten und die weltberühmten Drei Zinnen – UNESCO Weltnaturerbe – bewundern. Sie erleben das
sonnige Gsieser Tal, das atemberaubend schöne Pragser Tal und die Ruhe des naturbelassenen Hochplateaus der Plätzwiese.

Dauer: 8 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 68-213 km

ab 789,- €

 

 

Mit über 320 Sonnentagen im Jahr, mit seinen eisbemützen Dreitausendern und bizarren Felsformationen, den zugefrorenen Seen und schönen Lärchenwäldern gilt das Engadin als eines der schönsten Hochtäler der Schweiz.

Dauer: 7 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 103 km

ab 1.050,- €

 

 

Während Ihrer Winterwanderreise werden Sie das imposante Bergmassiv der Sextner Dolomiten und die weltberühmten Drei Zinnen – UNESCO Weltnaturerbe – bewundern. Sie erleben das bekannte Sextner Tal, das atemberaubend schöne Pragser Tal und das naturbelassene Hochplateau der Plätzwiese.

Dauer: 8 Tage | Schwierigkeit:  

ab 789,- €

 

 

Das Loipenparadies im französisch-schweizerischen Jura ist mit fast 3.000 km das größte zusammenhängende Loipennetz in Zentraleuropa.

Dauer: 8 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 180-220 km

ab 1.050,- €

 

 

Vom Langlaufzentrum Toblach in die Naturarena der Dolomiten. Auf dem Hochplateau der Seiseralm trainieren die besten Athleten der Welt. 
Als Abschluss der Woche bietet das Fleims- und Fassatal und der Lavazé-Pass ein krönendes Highlight.

Dauer: 8 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 137-250 km

ab 1.059,- €

 

 

Vom 18.-20.01.2019 findet zum insgesamt 45. Mal der Dolomitenlauf in Osttirol statt. Viel Tradition und ein ganz besonderes Flair prägen diesen Klassiker. Als Gründungsmitglied im Worldloppet, gemeinsam mit dem Vasalauf, dem Birkebeinerrennet und im FIS-Marathoncup, zählt der Dolomitenlauf zu den wichtigsten Volkslangläufen der Welt.

Dauer: 8 Tage | Schwierigkeit:  
 

ab 879,- €

 

 

Der Gsiesertal Lauf ist ein Volkslanglauf mit langer Tradition. Bereits seit 35 Jahren findet dieser äußerst beliebte Skimarathon im Gsiesertal in der Ferienregion Kronplatz
statt. Die Veranstaltung wurde seit seiner Gründung im fernen Jahre 1984 noch niemals abgesagt und das können nicht viele Langlaufveranstaltungen von sich behaupten.

Dauer: 8 Tage | Schwierigkeit:  
 

ab 869,- €

 

 

Der Pustertaler Ski-Marathon findet alljährlich Mitte Jänner im Hochpustertal statt. Zahlreiche Athleten kämpfen beim traditionsreichen Wettkampf um eine gute Platzierung. Gelaufen wird beim Marathon, der durch die Gemeinden Toblach, Innichen, Sexten, Niederdorf und Prags führt, im klassischen Stil.

Dauer: 8 Tage | Schwierigkeit:  
 

ab 849,- €

 

 

Für viele Langläufer ist der Volkslanglauf Toblach-Cortina ein Highlight im langen Rennkalender, das es nicht zu verpassen gilt. Ausgerüstet mit einer guten Kondition und dem nötigen Kampfgeist, kann auch jeder Hobby-Langläufer daran teilnehmen und sich mit den Stars der internationalen Langlaufszene messen.

Dauer: 8 Tage | Schwierigkeit:  
 

ab 869,- €

 

 

Ausgehend vom Hochpustertal führen die Loipen in den Wintersportort Cortina d`Ampezzo und nach Sexten. In den bekannten Biathlon Stadien Obertilliach und Pokljuka trifft sich die Weltelite zum Training. Das Val Saisera hat sich in den letzten Jahren zu einem Geheimtipp unter den Langläufern entwickelt. Das Langlaufgebiet von Kranjska Gora gehört zu den drei größten Langlaufgebieten Sloweniens.

Dauer: 8 Tage | Schwierigkeit:  
Länge: ca. 115-180 km

ab 1.059,- €

 

Reisesuche

Oder inspirieren lassen ...

 suchen